16.06.2019 "Messesplitter"

Südwest Messe 2019

Messesplitter vom 15./16. Juni 2019:

Öffentliche Vorlesung zu Plastikmüll

Chemieprofessor Andreas Fath denkt praktisch: In seiner Sonderschau „Rheines Wasser – Der Plastikmüll in unseren Gewässern“ steht schließlich bestes Anschauungsmaterial. Also hat Fath kurzerhand die sowieso geplante Vorlesung am Montag um 9.30 Uhr auf die Messe verlegt. Nun kommen 15 HFU-Studenten, die das Thema „Mikroplastik“ als Wahlpflichtfach gewählt haben, in die Halle Y. Alle Besucherinnen und Besucher sind als Gasthörer willkommen.

Von oben bis unten mit Post-its beklebt

Lauter blaue, gelbe und rote Post-its! Insgesamt 3000 Stück – von zwei Mitarbeiterinnen in zweieinhalb Tagen an die Wände des Standes geklebt. Das haben sich kreative Köpfe vom Designbüro 23/26 in der Halle Z ausgedacht. Kreativ-Direktorin Heike Reinsch erklärt zu der Aktion: „Schließlich ist es unsere Leidenschaft als Gestalter, Dinge neu zu ordnen.“ Zu Beginn gab es nämlich bloß einen Stapel Post-its. Mehr über Design und Kreativwirtschaft erfahren Besucher auch im Forum der Halle Y.

So werden E-Autos sicher geladen

„Nun“, erklärte Ottmar Warmbrunn von den Stadtwerken VS schon zum zigsten Male an diesem Tag geduldig, „Sie machen auch das Bügeleisen nach einiger Zeit aus, weil es auf Dauer zu heiß wird. Auch ein Wäschetrockner kann nicht die ganze Nacht ununterbrochen laufen.“ Die Frage war, warum benötigt man als E-Auto-Besitzer eine „Wall Box“ in der Garage. Antwort: Herkömmliche Steckdosen sind nicht für solch eine thermische Dauerbelastung geeignet. Die SVS hat das passende Equipment und berät eingehend.

 
 
SMA Südwest Messe- und Ausstellungs-GmbH
Messe 1
78056 Villingen-Schwenningen
Tel. (0 77 20) 97 42-0
Fax (0 77 20) 97 42-28
info@suedwest-messe-vs.de
www.suedwest-messe-vs.de